Tapeten Trends 2020

von MVM AG am 17.09.2020 um 14:29

Tapeten Trends 2020

Tapeten sind bei der individuellen Raumgestaltung längst nicht mehr wegzudenken. Sie fungieren als eigenständige Designelemente und bieten zahlreiche Möglichkeiten für kreative Detaillösungen. Mit einer Tapete schaffen Sie optische Veränderungen und setzen gezielt dekorative Akzente. Zeit für einen Tapetenwechsel in Ihrem Zuhause, denn wir zeigen Ihnen die Trends 2020 und inspirieren zu Neuem.
 

Dschungelfeeling und ein Hauch Exotik

Sind Sie bereit für ein Abenteuer? Ein gelungener Mix aus wilden Tieren und tropischen Pflanzen verwandelt das Wohnzimmer in eine Wohlfühloase, die zum Träumen und Entspannen einlädt. Schauen Sie den Affen, Papageien oder Tigern bei ihren Streifzügen zu und lassen Sie sich von der natürlichen Ästhetik der opulenten Pflanzenwelt einfangen. Satte intensive Farben betonen die lebhaften Szenen und setzen aufregende Akzente. Auch im Kinderzimmer findet die Tapete im tropischen Stil begeisterte Anhänger.
 

Ein Meer aus Blüten

Ein Revival erleben Tapeten mit floralen Mustern und Motiven. Die Schönheiten bringen ein Stück Natur in das eigene Heim und sorgen für ein harmonisches Ambiente. Zarte Pastelltöne wirken sanft und beruhigend. Eine Tapete mit Kirschblüten, Lotusblumen oder Orchideen ist Ausdruck der fernöstlichen Kultur, die für ein ausgewogenes Gesamtbild steht. Wünschen Sie sich mehr Üppigkeit im Stil der alten Meister, wählen Sie eine Tapete mit prachtvollen, überdimensionierten Blüten. Florale Tapeten inszenieren Sie in Ihrem Esszimmer, einer gemütlichen Leseecke oder auch im Bad.
 

Tapete mit grafischen Mustern

Zu den Trends 2020 gehören definitiv Tapeten mit geometrischen Formen und grafischen Elementen. Die fantasievollen Gestaltungen sind eine Einladung genau hinzusehen und den Gedanken freien Lauf zu lassen. Gleichzeitig bringen Wellen, Rhomben, Dreiecke sowie allerlei Ornamente Bewegung in den Raum. Dreidimensionale Designs erzeugen aufregende Effekte. Die Tapeten eignen sich besonders für eine Akzentgestaltung, bei der die Tapezierarbeiten nur an einer Wand erfolgen, beispielsweise im Essbereich, sowie für eine Renovierung des Flurs oder in Treppenaufgängen.
 

Tapeten zum Fühlen und Anfassen

Immer eine Versuchung wert ist eine Tapete mit einer haptischen Oberflächengestaltung. Dabei handelt es sich um fühlbare Strukturen, Prägungen, wechselnde matte und glänzende Flächen und metallische Effekte. Besonders beliebt ist eine moderne Steinoptik. Sie ahmt die einzelnen Ziegel oder Natursteine täuschend echt als Steinwand nach. Bei den Tapezierarbeiten mit Strukturtapeten kommt es auf eine sorgfältige Vorbereitung des Untergrunds an.
 
Tapeten in ihrer Vielfalt und Fülle eignen sich wunderbar für optische Veränderungen und die Umsetzung Ihrer individuellen Wünsche. Bei der Verwirklichung Ihrer Ideen sind wir Ihnen gerne behilflich. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für eine kostenlose Beratung, damit schon bald die Renovierung starten kann.