Sichtbeton im Innenbereich – schönes & modernes Design

Sichtbeton ist im Innenbereich und im Aussenbereich heute ein unverzichtbares architektonisches Gestaltungsmittel. Fassaden, Gebäudeumgebungen und komplexe Objektformen werden heute oftmals aus Sichtbeton gefertigt. Durch die zahlreichen Gestaltungsvarianten entstehen neue und garantiert beeindruckende Designs.

Sichtbeton hat in der Architektur lange Tradition

Bei Sichtbeton handelt es sich nicht um eine Erfindung der Neuzeit. Schon im Jahr 1910 gab es erste Sichtbetonfassaden. Im Jahr 1930 erlebte der Baustoff anschliessend seinen Durchbruch. Lange Zeit setzte sich Sichtbeton hauptsächlich im Fassadenbau, bei Fassadenteilen und bei Treppen durch. Später kamen Aufgänge und Vorplätze aus Sichtbeton hinzu. Im gleichen Zeitraum erblickten die ersten Sichtbeton-Skulpturen und Plastiken das Licht der Welt. Bis sich Sichtbeton im Innenbereich etablierte, sollte noch viel Zeit vergehen.

Sichtbeton im Innenbereich

In der Innenarchitektur wurde Sichtbeton zuerst als Fussboden verwendet. Kurze Zeit später gab es die ersten Wände aus Sichtbeton im Innenbereich. Heute wird der Baustoff aufgrund seiner vielen Vorzüge und seiner Ästhetik für die Innenwand- und Bodengestaltung sowie für Treppen genutzt. Selbst in Küchen und Bädern wird mit Sichtbeton gearbeitet. Massive Arbeitsplatten, Wandvorsprünge und Emporen sind Beispiele für die vielen Gestaltungsvarianten mit Sichtbeton im Innenbereich. Der robuste und langlebige Baustoff ist heute aus modernen Häusern und Wohnungen nicht mehr wegzudenken. Auch wenn Sichtbeton bei starker Beanspruchung mit der Zeit sichtbare Abnutzungsspuren zeigt, hält sein Siegeszug unaufhaltsam an.

Für die Reinigung und Sichtbetonpflege bietet MVM fachmännische Unterstützung. Mit langjähriger Erfahrung und Kompetenz in der Behandlung von Sichtbeton, können Sie auf uns zählen. Wir helfen Ihnen beim Bau und bei der Betonrenovierung. Denn durch die regelmässige Betonpflege können Sie sichtbare Abnutzungsspuren vermeiden und dafür sorgen, dass Ihre Sichtbetonelemente im Innenbereich langfristig schön und modern aussehen.

Pflege von Sichtbeton im Innenbereich

Die Materialhärte sorgt dafür, dass Sichtbeton im Innenbereich verhältnismässig unempfindlich ist. Dennoch sollten Sie Sichtbetonoberflächen regelmässig pflegen und kleine Beschädigungen oder Verschleiss vom Fachmann sanieren lassen. Bei kleineren “Spuren” ist eine fachkundige Ausbesserung möglich. Sollte Ihr Sichtbeton im Innenbereich stärker beschädigt sein, lässt sich seine Ästhetik durch eine aufwendige Sanierung wieder herstellen. Da es bei der Betonsanierung auf eine fachmännische Ausführung der Arbeiten ankommt, sollten Sie einen Experten beauftragen. Grössere Beschädigungen sind beispielsweise abgesprungene Kanten und Bruchecken, eine “vermehlte” Optik und Verfärbungen. Auch tiefe Fehlstellen und ausgewaschene Schalungsfugen können im Rahmen einer professionellen Sanierung von Sichtbeton im Innenbereich behandelt werden.

Wenn es um die Aufbereitung und Reparatur von Sichtbeton geht, fragen Sie MVM – Ihren Fachmann für Betonaufbereitungen. Um zeit- und kostenintensive Sanierungsmassnahmen zu vermeiden, leistet insofern die richtige Pflege der Sichtbetonoberflächen einen wichtigen Beitrag. Selbst stark verfärbte Flächen mit sichtbaren Gebrauchsspuren können wieder wie neu aussehen.

Fazit

Sichtbeton in Innenräumen ist ein repräsentativer Blickfang. Die Wand- und Bodengestaltung wirkt schlicht und dennoch modern. Doch mit der Zeit kann es bei Sichtbeton auch im Innenbereich zu kleineren Abnutzungen oder Materialschäden kommen. Eine professionelle Reinigung und Reparatur beugen Alterungserscheinungen und Verfärbungen vor.

Benötigen Sie Hilfe bei der Betonkosmetik im Innenbereich? Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Angebot und eine Beratung!

Gefällt Ihnen dieser Artikel?