Betonkosmetik – Sichtbeton reprofilieren, strukturieren und retuschieren

Sichtbeton im Aussenbereich ist ständig Witterungen ausgesetzt. MVM reprofiliert, strukturiert und retuschiert Schäden & Unschönheiten mit Betonkosmetik.

Betonkosmetik - Betonarbeiten für Sichtbeton

Die Gestaltung mit Sichtbeton prägt eine ganze Stilrichtung der modernen internationalen Architektur, besonders im so genannten Brutalismus. Sichtbeton wird nicht verblendet oder verputzt, sondern dient neben seiner bautechnischen Funktion auch als vorherrschendes gestalterisches Element.

Auf lange Sicht kann es allerdings passieren, dass durch ständig wechselnde Witterung und andere Einflüsse Schäden oder starke Verunreinigungen an der Oberfläche entstehen, die einer besonderen Behandlung bedürfen. In manchen Fällen sind auch bereits beim Bau an einigen Stellen Mängel oder Gebrauchsspuren entstanden, die den Gesamteindruck beeinträchtigen.

Mit verschiedenen Methoden der Betonkosmetik wie Reprofilieren, Strukturieren und Retuschieren lassen sich solche Mängel in der Regel problemlos beseitigen. Unsere Profis für Betonarbeiten im MVM-Team stehen Ihnen kompetent zur Seite, um Fassaden, Decken, Wänden und Böden aus dem Werkstoff Beton wieder zu einer makellosen Optik zu verhelfen.

Reprofilierung als Form der Betonkosmetik

Eine Reprofilierung von Sichtbeton wird bei substanziellen Schäden fällig, die auf den ersten Blick als nicht reparierbar erscheinen. Beispielsweise abgeplatzte Stellen, Kiesnester oder fehlerhafte Kanten. Die Profis für Betonkosmetik bei MVM machen sich dann an die Aufarbeitung mit speziellen Pulvern und Mörteln. Dabei können Vertiefungen wieder aufgefüllt und Oberflächen präzise angeglichen werden.

Da wir diese Betonarbeiten mit Werkstoffen auf mineralischer Basis durchführen, erreichen wir am Ende eine dauerhaft haltbare Verbindung mit der für Beton typischen Haptik und einer homogenen Oberflächenoptik. Im Ergebnis werden die Mängel so beseitigt, dass die vorherigen Fehlstellen nicht mehr zu fühlen und zu sehen sind.

Strukturierung und Retuschierung als Form der Betonkosmetik

Wenn Betonarbeiten an einem Neubau abgeschlossen sind und die Schalung entfernt wurde, stellt es sich nicht selten heraus, dass die Strukturierung der Oberfläche nicht wie gewünscht ausfällt. Es sind falsche oder keine durchgängigen Schalmuster entstanden, Betonnasen weisen Fehler auf und ähnliches.

In solchen Fällen können die Spezialisten von MVM in mehreren Arbeitsschritten eine neue Oberflächenstruktur erschaffen. Dazu wird die Oberfläche zunächst mittels Reprofilierung geglättet. Anschliessend legen wir einen neuen Untergrund in typischer Betonoptik an und bauen, falls erforderlich, erhabene Stellen als Betonnasen auf. Nach Abschluss der Arbeiten dürfen Sie sich über eine neue Schalungsstruktur erfreuen, die sich optisch nicht von einer Originalbetonierung unterscheidet.

Die Retuschierung ist eine optische Korrektur bei der Betonkosmetik. Sie beseitigt Verfärbungen, Rostfahnen, Stellen mit fehlerhaft eingefärbtem Beton, Abzeichnungen von Bewehrungen und Schalhaut sowie heruntergelaufene Betonnasen. Dafür bereiten unsere Experten für Betonarbeiten zunächst den Untergrund fachgerecht auf, bevor die Oberfläche eine neue Optik und Haptik erhält. Meist werden dafür typische Betonfarbtöne bevorzugt, obwohl auch farbige Designs möglich sind. Diese erreichen wir mit fein pigmentierten Lasuren und Pulvern, die entweder manuell oder per Spritztechnik aufgebracht werden. Auch hier erhalten Sie am Ende eine perfekte Oberfläche, die von echtem Sichtbeton nicht zu unterscheiden ist.

MVM AG - wir sind Ihre Experten für Betonkosmetik

Wenn Sie Probleme mit Sichtbeton-Oberflächen haben, sollten Sie am besten einen Besichtigungstermin direkt bei Ihnen vor Ort mit unseren Fachleuten für Betonkosmetik vereinbaren. Nach einer ausführlichen Begutachtung der problematischen Stellen können wir Ihnen die geeigneten Massnahmen erklären und Ihnen auch ein unverbindliches Angebot unterbreiten. Warten sie nicht zu lange, damit die Schäden sich nicht weiter ausdehnen und die Substanz des Betons in der Tiefe angreifen.

Salzfassstrasse, Luzern
Schneidstrahlen, Hydrophobieren
Suurstoffi, Rotkreuz
Trocken- und Deckenbau, Brandschutzverkleidung und Malerarbeiten Architektur: Manetsch Meyer Architekten, Zürich Bauleitung: S + B Baumanagement AG, Steinhausen
Wohnen und Arbeiten am Dorfbach, Schenkon
Trocken- und Deckenbau, Brandschutzverkleidung und Malerarbeiten Architektur & Bauleitung: Hunkeler Partner Architekten AG, Schenkon
Voriger
Nächster

Referenzen - Gipserarbeiten

Referenz: Salzfassstrasse, Luzern

Referenz: Suurstoffi, Rotkreuz

Referenz: Wohnen und Arbeiten am Dorfbach, Schenkon

Kontaktieren Sie uns!

Treten Sie mit uns in Kontakt.

Unser Team in Zug und Emmen steht Ihnen gerne zur Verfügung.